Johannes Peyrl

Arbeit­erkam­mer Wien

Asylver­fahren dauern viel zu lange. Der de-fac­to Auschluss vom Arbeits­markt ist rechtlich sehr frag­würdig, unsozial und macht eine schwierige Sit­u­a­tion noch viel schlim­mer. Ein Zugang zum Arbeits­markt würde helfen, damit auch Asyl­wer­berIn­nen selb­st­bes­timmt leben kön­nen.